Woher stammt diese Vase - Material?

Xaver Gronau

Aus den Wäldern Deutschlands. Aber ich kaufe keine Vasen für mich selbst. Ich muss die Leute um Rat fragen. Und manchmal sagen sie mir, dass ich verrückt bin.

Ich bin nicht der Einzige, der das Gleiche sieht: Viele Käufer haben sich in der Vergangenheit über das Gleiche beschwert: Der Preis der importierten Vasen ist zu hoch (es scheint, dass es fast immer einen sehr hohen Preisunterschied zwischen importierten und deutschen Vasen gibt). Sie sagen es mir: Aus den Wäldern Deutschlands. Jetzt wissen Sie, warum Sie einige Tage und Wochen warten müssen, bis die Sendung ankommt (und in der Regel mehr als das, wenn es eine Art Sonderlieferung gibt). Was sie Ihnen nicht sagen, ist, dass sie in ein paar Tagen nach der Ankunft der Sendung normalerweise ihr Geld für ihre Investition verlieren (wenn sich die Vasen wirklich gelohnt haben). Es ist, als ob sie nicht wissen, dass es nur ein Traum ist. Die Preise für importierte Vasen sind in der Regel hoch (manchmal bis zu 150 EUR), da sie von Deutschland nach Belgien und in andere Länder verschickt werden müssen. Sie werden in großen Mengen aus China verschickt.

Meine Geschichte ist nur eine von vielen. Viele von uns haben gewartet und die Lieferung erwartet, die erst gestern ankam, als wäre es eine Antwort auf unsere Gebete. Mein Traum, eine Vase für den Garten unserer Familie zu kaufen, sollte sich erfüllen. Ich musste mir nicht die Mühe machen, die Vase von China nach Belgien zu versenden, da die Firma, für die ich arbeitete, das bereits für uns kostenlos gemacht hat. Ich konnte die Vase einfach am Montag, den 20. Juni, bestellen. Der Preis für die Vase betrug nur 15 EUR, was ziemlich niedrig ist, aber die Lieferung dauerte 2 Wochen und war völlig kostenlos. Wie ich bereits sagte, war es das Warten wert, denn die Vase ist eines der einzigartigsten Dinge, die wir je in unserem Leben gekauft haben. Wir hatten unsere Hochzeit und wollten keine normale Vase in der Hochzeitszeremonie. Sehen Sie einen Jasba Vase Testbericht an. Der Grund, warum wir die Vase hatten, ist, dass wir etwas Schöneres wollten als die anderen Blumen, die wir bereits gekauft hatten. Wir hatten bereits ein paar weiße Rosen und eine weiße Nelke auf dem Tisch in der Zeremonie, aber keine weiße Vase. Also wollten wir noch ein weiteres Unikat. Es ist ein großes Stück weißes Glas und es war sehr teuer. Im Gegensatz zu Vasen kaufen ist es damit deutlich passender. Wir haben bereits eine weitere Vase von unserer Freundin aus Dänemark (Bijdike Kosten) und sie ist sehr gut. Aber unser Freund hat uns das hier gegeben, das auch etwas billiger war. Wir haben uns entschieden, ihre Vase zu kaufen, weil sie die Erfahrenste ist, sie arbeitet seit Jahren und es ist niemand sonst da. Sie kennt alle Vasen und alle Bestseller, sie ist seit mehr als 30 Jahren im Vasengeschäft tätig. Wir werden in Kürze Bilder der fertigen Vase veröffentlichen. Aber zuerst werden wir uns das Material, seine Herstellung und den Prozess genauer ansehen.

Wie wurde die Vase hergestellt?

Das Wichtigste bei der Herstellung einer Vase ist die Verwendung eines normalen Keramikofens mit sauberem Boden. Die Vasen, die wir kaufen werden, haben keine Griffe, so dass wir nicht einfach im Ofen stehen können, um den Töpfer zu sehen.